Firmeneinsichten

29.01.2016


Ein Interview mit Aleksi Rastela – Marketing- & Vertriebsleiter bei Stafix Ltd.Aleksi Rastela

2015 war ein tolles Jahr für Stafix Ltd.. Es gab einige neue Produkteinführungen und auch die Teilnahme an der FESPA war ein voller Erfolg. Wir haben das letzte Geschäftsjahr und das nun folgende mit Aleksi Rastela, Marketing- & Vertriebsleiter bei Stafix Ltd. analysiert. Was ist alles letztes Jahr passiert und was kann in 2016 erwartet werden?

2015 war ein gutes Jahr für Stafix Ltd.. Neue Produkte, die Teilnahme an der FESPA und der Beginn eines Blogs. Wohin bewegt sich die Firma?

„Für uns war es das erste Mal als Austeller auf der FESPA und wir sind froh, diese Entscheidung getroffen zu haben. FESPA war ein tolles Ereignis, um unsere LFP-Materialien zu präsentieren, die wir gerade zuvor mit dem STAFIX®GRIP Eco-Solvent im Herbst 2014 vorgestellt hatten. Zusätzlich war es eine gute Gelegenheit auch unser STAFIX®GRIP Toner Material vorzustellen. Im Spätherbst 2015, konnten wir dann unsere LFP-Produktpalette mit einem neuen Produkt STAFIX®GRIP UV-Inkjet erweitern.”, sagt Aleksi Rastela.

„Im Großen und Ganzen möchten wir unsere Rolle und unser Image im Markt als Spezialist für klebstofffreie Haftmaterialien stärken. Viele neue Ideen und Entwicklungen entstehen durch die Nähe zu unseren Kunden, sowohl durch Druckereien als auch Endanwendern. Ich würde sagen, dass wir stetig daran arbeiten ein noch breiteres Angebot an weiteren Spezialitäten auf den Markt zu bringen.”

Im letzten Jahr hat Stafix eine ganze Reihe neuen und interessanten Lesestoff für die Kunden herausgebracht: E-Books, Blogartikel und Newsletter. Wie kam es zu dieser Entscheidung und wie sind die bisherigen Reaktionen?

„Das letzte Jahr war in dieser Hinsicht voller neuer Ideen. Wir haben mit unserem Blog begonnen, drei e-Books veröffentlicht und natürlich unseren Newsletter weitergeführt. Wir glauben, dass die Kunden immer mehr unabhängig im Web nach Informationen suchen und wir möchten ihnen diese zur Verfügung stellen. Natürlich können sie uns, wie gewohnt, immer noch direkt kontaktieren.“

„Des Weiteren haben wir uns darauf konzentriert Tipps und Hinweise für Werbung am POS zu geben, da unsere Materialien sehr häufig dort zur Anwendung kommen. In der Vergangenheit hatten wir diesen Aspekt zu wenig hervorgehoben.”, erklärt Aleksi Rastela

„Die Reaktionen waren sehr positiv, besonders die e-Books sind auf viel Interesse gestoßen, sowohl von Werbeagenturen als auch Druckereien und Endkunden. Ebenso steigt die Zahl der Leser unseres Blogs kontinuierlich.”

Wird es demnächst noch weitere neue Materialien geben?

„Wir werden auch neue Materialien vorstellen und das nicht nur im Sinne von Druckmaterialien sondern ebenso neue Informationsmaterialien. Unsere e-Books werden weiterhin ein nützliches Mittel für hilfreiche Informationen hinsichtlich POS-Werbung und Spezialitäten sein. Wir bleiben in unserem Blog aktiv, um noch mehr Leser zu erreichen.“

„Ein Neuzugang zu unserer STAFIX®GRIP Produktgruppe wird voraussichtlich im zweiten Quartal eingeführt werden.“

„Wir wünschen uns, dass die Leute, die mit Werbung am POS zu tun haben, spezielle Druckmaterialien verwenden oder neue Lösungen suchen, um bestehende Herausforderungen zu meistern, unsere zur Verfügung gestellten Informationen hilfreich finden. Durch diesen Service möchten wir als Unternehmen erkannt werden, welches sich auf die Entwicklung von Lösungen für Werbung am POS durch spezielle Drucksubstrate fokussiert.“

Nach einem guten Jahr 2015, schaut Stafix mit voller Optimismus ins kommende Jahr. Wir halten Sie mit unseren aktuellsten Nachrichten auf dem Laufenden.

"